Event Tipp: Die lange Nacht der Kreuzfahrt in Papenburg

Kreuzfahrten sind populär und ganz sicher eine Reise wert, doch wie wäre es einmal mit einem Blick hinter die Kulissen? Am 6. Juli 2012 feiert die Stadt Papenburg „Die lange Nacht der Kreuzfahrt“ in Papenburg. Schon zum 5. Mal können Interessierte und Kreuzfahrtfreunde in der Meyer Werft einen Blick hinter die Kulissen werfen. Umrahmt wird das Event von einem großen und umfangreichen Informationsangebot inklusive Musik. Das „Kreuzfahrtticket“ für die Meyer Werft kostet 7,50 Euro, mit dem Ticket hat der Besucher dann freien Zugang zum Besucherzentrum der Werft und kann für den Wechsel der verschiedenen Veranstaltungsorte kostenlos mit dem Shuttle hin und her pendeln. Außerdem nimmt jedes Ticket an einer großen Verlosung teil. Zu gewinnen gibt es eine Mini-Kreuzfahrt mit der Color Line zwischen Kiel und Oslo.

KreuzfahrtenUm 15.00 Uhr geht es los
Gestartet wird am Freitag, um 15.00 Uhr und los geht es auf dem Ölmühlplatz mit einem Warm-up. Auf der maritimen Meile können die Besucher dann bestaunen was alles zum Bau eines Kreuzfahrtschiffes benötigt wird. Vorführungen der Zimmereien, Einblick in die Arbeit der Seiler und vieles mehr wird dem Besucher anschaulich und unterhaltsam präsentiert. Selbstverständlich werden auch die Gaumenfreuden nicht zu kurz kommen und mit vielen maritimen Leckereien verwöhnt. Ab 20.00 Uhr wird es dann richtig spannend, denn die Meyer Werft hat versprochen, dass alle Gäste ab 20.00 Uhr bei Musik, Speisen und Unterhaltung einen exklusiven Blick auf die noch im Bau befindliche „Celebrity Reflection“ werfen dürfen. Das exklusive Kreuzfahrtschiff soll noch in diesem Herbst an die Reederei Celebrity Cruises ausgeliefert werden. Den Besucher erwartet ganz sicher ein spannender Einblick in die Welt des Schiffbaus inklusive Rahmenprogramm.

Die Meyer Werft GmbH in Papenburg in Kürze
Die Meyer Werft GmbH ist ein altes Traditionsunternehmen mit Sitz in Papenburg. Bereits im Jahr 1795 begann man hier mit dem Holzschiffbau. Heute befindet sich die Werft in sechster Generation immer noch im Besitz der Familie Meyer. Interessanterweise baut die Meyer Werft nicht nur riesige Kreuzfahrtschiffe, sondern auch Theaterbühnen. Die Meyer Werft ist Deutschlands größter Theaterbauer. Bis zum Jahr 2015 sollen weitere 6 Kreuzfahrtschiffe fertig gestellt werden, unter anderem auch die AIDAstella im Jahr 2013 für AIDA Cruises Deutschland.

Dieser Beitrag wurde unter Schiffsreisen abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.